Peugeot 208 Kampagne mit Mario Galla

Peugeot 208 Kampagne mit Mario Galla

Die Löwenmarke hat das weltweit gebuchte Männermodel Mario Galla als neuen Markenbotschafter für eine umfangreiche Werbekampagne gewinnen können. Der selbstbewusste Deutsche nimmt in seinem Genre eine Ausnahmestellung ein: Da er mit einem stark verkürzten Oberschenkel zur Welt kam, trägt er seit seiner Kindheit eine Beinprothese. Ein Handicap, das Galla aber nicht davon abhielt, im eigentlich nach Perfektion strebenden Modebusiness eine beispiellose internationale Karriere hinzulegen. So war er unter anderem schon als Model für Fashion Label wie Hugo Boss, Michael Michalsky oder United Colors of Benetton zu sehen.


Für Peugeot stand Mario Galla nun zum ersten Mal in seiner Karriere als Hauptdarsteller eines Werbespots vor der Kamera. Entstanden ist dabei der Markenfilm „The Berlin Job“, den die Löwenmarke in Zusammenarbeit mit Havas Worldwide Düsseldorf und Black Pearl Film ausschließlich für den deutschen Markt produzieren ließ. Darin wird Mario Galla von Nina, die während der abenteuerlichen Fahrt durch den Hauptstadtdschungel ihren ganzen Berliner Charme spielen lässt, zu einem Fotoshooting chauffiert. Regisseur und Havas-Kreativchef Andreas Henke setzt in dem rund eineinhalbminütigen Clip vor allem die sportlichen Attribute des neuen Peugeot 208 kurzweilig in Szene.

Zu sehen ist der Markenfilm auf der Website www.peugeot-impress-yourself.de, einer digitalen Content & Activation-Plattform, auf welcher die neue deutsche Peugeot-Markenpositionierung „Impress Yourself“ durch unterhaltsame Inhalte erlebbar wird.

Foto: Peugeot

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code