Wer abends tankt, tankt billiger

Kraftstoffpreise

Autofahrer können abends länger als bisher mit niedrigen Kraftstoffpreisen rechnen. Während der günstigste Zeitraum des Tages zum Tanken bislang zwischen 18 und 20 Uhr lag, hat sich nach einer aktuellen ADAC-Untersuchung die Niedrigpreis-Phase – je nach Marke – bis 23 Uhr verlängert. Untersucht und ausgewertet hat der Club auf Basis der Daten der Markttransparenzstelle sämtliche Preisbewegungen der fünf großen Marken Aral, Esso, Jet, Shell und Total in den Monaten April, Mai und Juni 2016.
„Wer abends tankt, tankt billiger“ weiterlesen

Ford „Vorfahrt für Deine Zukunft“ startet ins vierte Jahr

Bereits zum vierten Mal startet Ford „Vorfahrt für Deine Zukunft“. Dieses Jahr profitieren junge Auto-Fahrerinnen und -Fahrer in den Großräumen München und Köln von der kostenlosen Fahrsicherheitsinitiative des Automobilherstellers. Partner sind wie bereits auch in den Vorjahren der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) sowie das europaweite Trainernetzwerk Allegium.
„Ford „Vorfahrt für Deine Zukunft“ startet ins vierte Jahr“ weiterlesen

I like „myLike“: Sieger des Ideenwettbewerbs „smart urban pioneers” steht fest

smart-Logo align=

Der Gewinner des von smart initiierten Ideenwettbewerbs „smart urban pioneers“ steht fest. Am 19. August wurde in Berlin das Projekt „myLike“ aus München mit dem ersten Platz ausgezeichnent. Es folgen die beiden Berliner Projekte „Cabin Spacey“ auf Platz zwei und „Urban Affairs 2016“ auf Platz drei. Alle drei Finalisten haben die letzte Phase des Wettbewerbs erfolgreich abgeschlossen und mit ihren vierwöchigen Crowdfunding-Kampagnen auf der reichweitenstarken, internationalen Crowdfunding-Plattform Indiegogo rund 50.000 Euro von über 300 finanziellen Unterstützern weltweit eingesammelt. Damit wurden die selbstgesteckten Funding-Ziele teils sogar übertroffen und die Teams können ihre Projekte in die Realität umsetzen. Zusätzlich zum erreichten Funding erhalten die Gewinner zur Umsetzung ihrer Ideen Startkapital von smart: Der Erstplatzierte „myLike“ erhält 25.000 Euro, „Cabin Spacey“ auf dem 2. Platz 15.000 Euro und der Drittplatzierte „Urban Affairs 2016“ 10.000 Euro.
„I like „myLike“: Sieger des Ideenwettbewerbs „smart urban pioneers” steht fest“ weiterlesen

Den Kraftstoffverbrauch zur Sicherheit prüfen

Immer wieder war es ein Thema in den Medien: der Kraftstoffverbrauch von Autos. Häufig ging es dabei um fehlerhafte Herstellerangaben. So räumte beispielsweise Mitsubishi im April 2016 ein, den Kraftstoffverbrauch seiner Fahrzeuge über mehr als 20 Jahre hinweg zu seinen Gunsten falsch angegeben zu haben. Aber auch andere namhafte Autohersteller mussten sich schon den Vorwurf falscher Angaben in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch gefallen lassen.
„Den Kraftstoffverbrauch zur Sicherheit prüfen“ weiterlesen

smart times 2016 in Hamburg: Get on Board: Zum 16. Mal treffen sich die smart Fans aus aller Welt

smart-Logo

Der Hamburger Großmarkt ist vom 26. bis 28. August 2016 Schauplatz, wenn sich die weltweite smart Fangemeinde zu den diesjährigen smart times trifft. In der Hansestadt werden Tausende smart Freunde aus 34 verschiedenen Ländern mit ihren zum Teil aufwändig und individuell gestalteten oder exotisch umgebauten smart Fahrzeugen erwartet. Auf dem Programm stehen Ausflüge an die Nordsee und durch das abendliche Hamburg, Live-Musik auf der smart Bühne, der smart Flohmarkt und ein Street-Food-Festival. Das Highlight der Veranstaltung ist der große smart Korso, der traditionell jedes Jahr viele Menschen an die Straßen lockt. Ein thematischer Schwerpunkt des weltweit größten Treffens von Fans der Marke und ihren Fanclubs ist der neue smart BRABUS. Erstmalig wird der smart Fangemeinde zudem das innovative Dienstleistungsangebot „smart ready to drop“ präsentiert. Zusammen mit dem Kooperationspartner DHL Paket will smart den Online-Einkauf künftig wesentlich erleichtern und die Paketzustellung im Kofferraum eines smart ermöglichen. smart Fahrer, die am Beta-Test teilnehmen möchten, können sich auf der smart times näher informieren.
„smart times 2016 in Hamburg: Get on Board: Zum 16. Mal treffen sich die smart Fans aus aller Welt“ weiterlesen

Schon 10.000 Leser bei LinkedIn: Großes Interesse an Beiträgen von Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

Dr. Karl-Thomas Neumann ist der digitale CEO der Automobilbranche. Seit drei Jahren bereits auf Twitter aktiv, stieß der Opel-Chef Ende Februar zu LinkedIn. Keine sechs Monate später hat er hier bereits die 10.000-Follower-Marke geknackt – und gewinnt jeden Tag im Schnitt 55 neue Fans hinzu. Als LinkedIn-Influencer, einem weltweit auf 500 Teilnehmer beschränkten Programm des führenden Berufsnetzwerks, gibt Neumann regelmäßig Einblicke in Branchentrends, seinen persönlichen Karriereweg und die Entwicklung der Marke Opel. Seine Beiträge haben bisher rund 80.000 Views gesammelt; allein der jüngste zu seinem mittlerweile dreijährigen Engagement als Digital CEO wurde mehr als 21.000 Mal gelesen.
„Schon 10.000 Leser bei LinkedIn: Großes Interesse an Beiträgen von Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann“ weiterlesen

Topmodel Kim fährt auf den Opel ADAM ab

Topmodel Kim fährt auf den Opel ADAM ab

Jetzt ist er ganz der ihre: „Germany’s next Topmodel 2016“-Gewinnerin Kim hat am Wochenende ihren persönlichen Opel ADAM entgegengenommen. Den frechen City-Flitzer gab es für die Siegerin von Deutschlands berühmtester Model-Show als Überraschung von Opel beim Finale. Stylish, sympathisch und absolut professionell – mit diesen Eigenschaften hat Kim bei „Germany’s next Topmodel 2016“ das Rennen gemacht. Und über die gleichen Merkmale verfügt natürlich auch ihr neues Lifestyle-Mobil. „Der Opel ADAM sieht einfach toll aus. Genauso, wie ich ihn mir vorgestellt habe“, freute sich die 20-Jährige, bevor sie sich endlich selbst hinters Lenkrad setzte und mit ihrem neuen Liebling vom Hof des Autohauses Kreissl in Bad Homburg fuhr.
„Topmodel Kim fährt auf den Opel ADAM ab“ weiterlesen

Regionale Unterschiede bei Kraftstoffpreisen

Kraftstoffpreise

Autofahrer in Berlin und Rheinland-Pfalz kommen im bundesweiten Vergleich beim Tanken am günstigsten weg. Das hat eine ADAC-Auswertung der aktuellen Kraftstoffpreise ergeben. Danach kostet der Liter Super E10 in Rheinland-Pfalz durchschnittlich 1,256 Euro, in Berlin 1,259 Euro. Ein Liter Diesel ist in Berlin für 1,062 Euro, in Rheinland-Pfalz für 1,066 Euro zu haben.
„Regionale Unterschiede bei Kraftstoffpreisen“ weiterlesen