Kleinwagenblog Posts

18. November 2017 / Ford
17. November 2017 / Mitsubishi

Neues Qualifizierungsprogramm

Die erste Gruppe angehender Führungskräfte der Mitsubishi Handelsorganisation hat jetzt ein neues Qualifizierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen. Der Geschäftsführer des deutschen Importeurs, Dr. Kolja Rebstock, überreichte den Teilnehmern zum Abschluss der Schulungsmaßnahme im Trainingszentrum von Mitsubishi Motors die Urkunden.

15. November 2017 / Renault Twingo

Renault Twingo

Ein Kultmobil wird 25 Jahre alt

1992 debütierte der Renault Twingo auf der „Mondial de l’Automobile” in Paris. Der Kleinwagen mit dem Konzept eines Monospace, charmanten Kulleraugen und zwei weit öffnenden Türen war eine Sensation und er eroberte die Herzen im Sturm. Ein Vierteljahrhundert später ist bereits die dritte Modellgeneration des kompakten City Cars auf dem Markt. Auch sie entspricht mit ihrem Heckmotorkonzept so ganz und gar nicht den gängigen automobilen Konventionen. Dafür steht auch der aktuelle Twingo mit seiner ausgeprägten Agilität, dem variablen Raumkonzept und dem markanten Design ganz in der Tradition seiner Vorgänger.

14. November 2017 / Opel Adam

Opel Adam Unlimted

Mängelqote von lediglich 3,8 Prozent

Der Opel ADAM überzeugt beim TÜV-Report 2018 und holt sich als verlässlichstes Modell im Kleinstwagen-Segment den Sieg. Mit einer Mängelquote von lediglich 3,8 Prozent bei den zwei- und dreijährigen Pkw liegt der Opel vor allen Wettbewerbern seiner Klasse. Schon im vergangenen Jahr glänzte er mit einer vorbildlich niedrigen Mängelquote.

10. November 2017 / Suzuki Swift

Suzuki Swift

Bereits ab einer Anzahlung von 1.111,– Euro möglich

Privatkunden, die sich bis Jahresende für das Modell Swift von Suzuki entscheiden, erhalten ein Jahr lang Versicherungsschutz inklusive Voll- und Teilkasko gratis. Ebenfalls bis zum 31. Dezember 2017 bietet Suzuki den Swift zusätzlich ab einer monatlichen Finanzierungsrate von 109,– Euro für die Club-Ausstattung an. Die Finanzierung ist bereits ab einer Anzahlung von 1.111,– Euro möglich und läuft über 36 Monate bei einem effektiven Jahreszins von 1,11 Prozent.

10. November 2017 / Allgemein

Ford-Logo

Seit 2011 wird Soja verwendet

Soja ist vielen Menschen vertraut, Millionen von Konsumenten essen und trinken täglich Sojaprodukte. Was aber kaum jemand weiß: Viele Autofahrer sitzen auf recyceltem Soja. Bei Ford kam Schaumstoff auf Basis von Sojabohnen im Jahre 2008 erstmals beim Mustang zum Einsatz. Seit 2011 wird Soja für Sitzkissen, Rückenlehnen und Kopfstützen in allen Fahrzeugen verwendet, die von Ford in Nordamerika produziert werden.

9. November 2017 / Ford Ka+

Ford KA+ "Black Edition"

Auf „Cool & Sound“-Version basierend

Mit dem neuen KA+ „Black Edition“ bietet Ford ab sofort ein sportlich akzentuiertes Sondermodell seines erfolgreichen Kleinwagens an. Die „Black Edition“ basiert auf der Version „Cool & Sound“, macht aber mit zusätzlichen Ausstattungs-Highlights auf ihr sportliches Naturell aufmerksam:

9. November 2017 / Audi

Audi-Logos

Audi setzt seine e-fuels-Strategie konsequent fort

Gemeinsam mit den Partnern Ineratec GmbH und Energiedienst Holding AG plant das Unternehmen in Laufenburg im Schweizer Kanton Aargau eine neue Pilotanlage zur Produktion von e-diesel. Die dafür notwendige Energie aus erneuerbaren Quellen kommt dabei erstmals aus Wasserkraft. Die geplante Anlage hat eine Kapazität von rund 400.000 Litern pro Jahr.

8. November 2017 / BMW i3

BMW Connected baut das digitale Ökosystem weiter aus - BMW ist jetzt in den Google Assistant integriert

Integration des Google Assistant erweitert das digitale Netzwerk von BMW Connected

BMW Connected sorgt für die volle Vernetzung des Fahrzeugs mit einer stetig wachsenden Zahl von digitalen Touchpoints des Kunden. Ab Dezember ermöglicht auch der Google Assistant die einfache und komfortable Steuerung von Fahrzeugfunktionen – ob von zu Hause mit einem Sprachassistenten wie Google Home oder von unterwegs über kompatible Android Smartphones und iPhones. Mit der Integration des Google Assistant wird das digitale Netzwerk von BMW Connected erneut erweitert. Es umfasst neben der Apple Watch, Android-Smartwatches sowie Amazon Alexa nun auch zwei weitere Touchpoints. Die Einbindung von BMW Connected in den digitalen Lifestyle des Kunden erreicht damit ein nochmals gesteigertes Niveau.