Kategorie: Microlino

Microlino

Auslieferungsstart der ersten Microlinos verschoben

Uneinigkeit Die Micro Mobility Systems AG hat sich entschieden, die ersten Auslieferungen des Microlino zu verschieben, aufgrund von Uneinigkeiten mit dem neuen Geschäftsführer des Produktionspartners TMI und Besitzer von Artega Klaus Frers.

Microlino

Der Microlino kommt ins Kino

Microlino in Matthias Schweighöfers neuem Kinofilm 100 Dinge Der Microlino ist nicht nur auf der Straße ein Hingucker sondern auch auf der Leinwand. Die Macher des Microlino fühlen sich geehrt, dass ihr Werk im neuenWeiterlesen

Microlino

Microlino: Neuer Produktionspartner an Bord

Im Dezember 2018 gingen die Produktionsrechte für den Microlino von Tazzari zur Artega GmbH über Aufgrund der immensen Nachfrage nach dem Microlino, die all die Vorstellungen der Micro Mobility Systems AG übertraf, entschieden sie sichWeiterlesen

Microlino

Microlino: 8.000 Vorbestellungen

Microlino: Beta-Test-Events Im November werden mehrere Beta-Test-Events organisiert, wo man die Möglichkeit haben wird einen Microlino probezufahren und seinen Input zu geben. Die exakten Daten werden bald bekannt gegeben werden.

Microlino

Microlino: Homologation bestanden

Einen Schritt weiter Das Elektromobil Microlino, dass aussieht wie eine moderne BMW Isetta, hat diese Woche die letzten Tests für die europäische Homologation bestanden. Angetrieben wird es mit einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 8Weiterlesen

Microlino

Microlino-Vorserien-Event

Präsentation der Vorserien-Microlinos Am Mittwoch, den 7. Februar präsentierte Micro Mobility Systems AG die ersten beiden Vorserien Microlinos, einen in Zurich Blue und einen in Milano Red. Mehr als 350 Leute kamen zu diesem EventWeiterlesen

Microlino

Vorserienmodell des Microlino vorgestellt

Die Isetta kommt als Elektromobil zurück Das Elektromobil Microlino, dass aussieht wie eine moderne BMW Isetta, wurde als Prototyp am 24. Januar 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Fahrzeug wiegt ohne Fahrer und Batterie 450 kgWeiterlesen