Opel-Model Stefanie ist im Finale von „Germany‘s next Topmodel“

Opel-Model Stefanie ist im Finale von „Germany‘s next Topmodel“

Stefanie (17), Protagonistin des neuen Opel-TV-Spots „Flirt“, ist bei der neunten Staffel der erfolgreichsten deutschen Modelshow „Germany‘s next Topmodel“ ins Finale vorgestoßen und hat sich somit schon einen der drei Opel ADAM, die die Finalistinnen mit ihrem Einzug ins Finale gewinnen, gesichert.


Grund genug für Stefanie, der Geburtsstätte des stylischen Stadtflitzers von Opel, dem Opel-Werk in Eisenach, einen Besuch abzustatten. Hier verfolgte sie interessiert den Produktionsablauf und die Entstehung des Opel ADAM und legte sogar an manchen Stellen selbst mit Hand an.

Opel ist bereits zum dritten Mal als Kooperationspartner der SevenOne AdFactory, dem 360-Grad-Vermarkter der ProSiebenSat.1-Gruppe, bei der populären Castingshow mit von der Partie. Der unkonventionelle ADAM bringt als Individualisierungs-Champion und bestvernetzter Kleinwagen automobilen Glamour in die ProSieben-Sendung und ihr Umfeld. Opel hat aus diesem Anlass ein Sondermodell, den ADAM „Germany’s next Topmodel“ in zartem Lilac Silver Metallic kreiert, der ab 15.990,– Euro beim Opel-Händler bestellbar ist.

Das Finale von „Germany‘s Next Topmodel“ findet am 8. Mai live in der Kölner Lanxess Arena statt.

Foto: Opel

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code