Opel Adam

Opel macht den deutschen Film-Nachwuchs mobil

Opel-Kampagnenbotschafterin und -Laudatorin Bettina Zimmermann überreicht symbolisch ein ADAM-Modell an Dennis Mojen, Sieger in der Kategorie „Bester Nachwuchsschauspieler“, stellvertretend für seinen neuen Opel ADAM S.
Opel-Kampagnenbotschafterin und -Laudatorin Bettina Zimmermann überreicht symbolisch ein ADAM-Modell an Dennis Mojen, Sieger in der Kategorie „Bester Nachwuchsschauspieler“, stellvertretend für seinen neuen Opel ADAM S.

Opel ist Partner des BUNTE NEW FACES AWARD FILM 2015 und begleitete am gestrigen Abend im Berliner E-Werk die Vergabe einer der bedeutendsten Auszeichnungen für Nachwuchsschauspieler in Deutschland. Der Abend begann mit der perfekten Vorfahrt auf dem Roten Teppich: 30 Opel Insignia brachten als VIP-Shuttles die Gäste, Nominierten, Laudatoren und die Jury lässig und bequem zum Veranstaltungsort.


Das Engagement beim BUNTE NEW FACES AWARD FILM 2015 ist für Opel ein weiterer wichtiger Baustein seiner Unterstützung des deutschen Films. Mit diesem Award zeichnete das People-Magazin BUNTE bereits zum 16. Mal Schauspiel- und Regie-Talente aus. Der Jury gehören neben der Vorsitzenden Patricia Riekel, Chefredakteurin von BUNTE, auch Produzent Nico Hoffmann sowie die Schauspieler Til Schweiger, Josefine Preuß und Armin Rohde an. Gemeinsam ehrten sie die Nachwuchs-Stars des deutschen Films: Victoria Schulz (Gewinnerin in der Kategorie „Beste Nachwuchsschauspielerin“), Dennis Mojen (Gewinner in der Kategorie „Bester Nachwuchsschauspieler“) und Rick Ostermann (Gewinner in der Kategorie „Bester Debütfilm“).

Deutschlands vielversprechender Nachwuchs konnte der von Steven Gätjen moderierten Preisverleihung in der „BUNTE Nominierten Lounge powered by Opel“ entgegenfiebern. Im Anschluss daran überreichte Opel-Kampagnenbotschafterin und -Laudatorin Bettina Zimmermann dem Preisträger der Kategorie Schauspiel Dennis Mojen symbolisch ein ADAM-Modell, stellvertretend für seinen neuen Opel ADAM S.

Zu den Star-Gästen des Abends zählte unter anderem Regisseur und Opel-Fahrer Detlev Buck, der den Sonderpreis an die „Bibi & Tina – Voll verhext“-Schauspielerinnen Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Koroll übergab. Weitere Gäste waren Ursula Karven, Sophie Hermann, Karoline Schuch, Barbara Meier, Stefanie Giesinger, Jascha Rust und Jochen Schropp, die bis in die frühen Morgenstunden feierten.

Foto: Opel

[qrcode pix=120]