Microlino

Microlino: Homologation bestanden

Einen Schritt weiter

Das Elektromobil Microlino, dass aussieht wie eine moderne BMW Isetta, hat diese Woche die letzten Tests für die europäische Homologation bestanden. Angetrieben wird es mit einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 8 kW/h oder 14,4 kW/h. Der Microlino kann laut Hersteller in nur 4 Stunden an jeder Haushaltssteckdose aufgeladen werden, mit einem Typ 2 Lader soll der Ladevorgang sogar nur bei einer Stunde liegen.

Reichenweitentests absolviert

Das ist ein großer Schritt, da nun jeder Microlino legal auf allen europäischen Straßen unterwegs sein kann. Auch von den Reichweitentests nach dem neuen Zyklus wurden guten Resultate erreicht. Für die kleine Batterie (8 kWh) wurde eine Reichweite von 126 km erzielt, mit der großen Batterie (14.4 kWh) 202 km.

Foto: Micro Mobility Systems AG

Ein Gedanke zu „Microlino: Homologation bestanden

Schreibe einen Kommentar

*

code