Kategorie: Verkehr

ADAC-Logo

Gegen Ablenkung – für das Leben

„Don´t text and drive“ Der ADAC beteiligt sich an der aktuellen weltweiten FIA-Kampagne #3500LIVES, die das Thema „Verkehrssicherheit“ aufmerksamkeitsstark in den Fokus rückt. Mit dem von Sänger und Musikproduzenten Pharrell Williams unterstützten Slogan „Don´t textWeiterlesen

ACE-Logo

Dashcam als Beweismittel im Einzelfall gerichtsverwertbar

ACE kritisiert Verzicht auf Grundsatzentscheidung des BGH Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute Dashcam-Aufnahmen in einer Einzelfallentscheidung als Beweismittel vor Gericht zugelassen – eine einheitliche Regelung, wann und inwiefern Dashcam-Aufzeichnungen gerichtsverwertbar sind, gibt es jedoch weiterhinWeiterlesen

Bundesverkehrsminister Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

Standortkonzepte zu Infrastruktur und dazugehörigem Fernstraßenbundesamt Bundesverkehrsminister Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonferenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesellschaft und dem dazugehörigen Fernstraßenbundesamt vorgestellt. Dies ist der nächste wichtige Schritt hin zur Neuordnung der Bundesfernstraßenverwaltung,Weiterlesen

Kleinwagenblog-Logo

Sicherheit im Straßenverkehr durch Blinken

Blinken als Info für andere Verkehrsteilnehmer Wer kennt ihn noch, den Hebel für die Betätigung des Fahrtrichtungsanzeigers gemeinhin als Blinker bekannt? Leider vergessen viele Kraftfahrer dem nachfolgenden wie auch dem entgegenkommenden Verkehr anzuzeigen, dass sieWeiterlesen

Kleinwagenblog-Logo

Seitenwind: Runter vom Gas und Abstand halten

Über 400 Mal pro Jahr die Hauptunfallursache Seitenwinde sind immer dann besonders tückisch, wenn sie in heftigen Böen über die Fahrbahn wehen. Laut Statistischem Bundesamt sind sie in Deutschland über 400 Mal pro Jahr dieWeiterlesen

Oldtimer jetzt auch mit Saisonkennzeichen

H-Kennzeichen mit Saisonkennzeichen kombinieren Das H-Kennzeichen für historische Fahrzeuge sammelt weiter Pluspunkte. Schon bisher gab es für die Pflege des „kraftfahrzeugtechnischen Kulturguts“ einen günstigen Steuersatz und freie Fahrt in Feinstaubzonen. Seit Oktober 2017 ist esWeiterlesen