Toyota Werk in Valenciennes arbeitet ab Juni im Dreischichtbetrieb

Toyota Yaris Hybrid

Das Toyota Produktionswerk im französischen Valenciennes wird ab Juni 2014 im Dreischichtbetrieb arbeiten. Damit reagiert Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) auf die steigende Nachfrage nach den beiden in Nordfrankreich gefertigten Modellen Toyota Yaris und Yaris Hybrid. Im Zuge der Ausweitung von zwei auf drei Schichten wird die Belegschaft am Standort um 500 Mitarbeiter erweitert. Damit sind künftig mehr als 4.000 Mitarbeiter bei TMMF beschäftigt. Bis zur Aufnahme des Dreischichtbetriebs wird das Werk zum Teil auch am Samstag produzieren, um der hohen Nachfrage nachzukommen.


Bereits in der Vergangenheit hatte das Werk in Valenciennes mehrfach im Dreischichtbetrieb gearbeitet: 2004, von 2006 bis 2010 und erneut 2012. Das Werk erlaubt eine flexible Anpassung der Schichten an die jeweiligen Anforderungen des Marktes.

Foto: Toyota

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code