Marc Lengning, BMW AG

Neuer Marketingleiter BMW Deutschland

Ab 1. April 2019

Marc Lengning wird ab 01. April 2019 die Leitung des Marketings und Produktmanagements für BMW Deutschland übernehmen. Er folgt auf Stefanie Wurst, die seit 1. September 2018 die BMW Group Vertriebsgesellschaft Niederlande leitet.

Werdegang

Marc Lengning startete 1998 seine Laufbahn bei der BMW Group als Ingenieur in der Antriebsentwicklung. Nach verschiedenen Stationen im Entwicklungsressort, unter anderem im BMW Technology Office Palo Alto im Silicon Valley, übernahm Lengning die Verantwortung für das weltweite MINI Community Management und das MINI Social Media Marketing. 2012 wechselte Lengning als Leiter Marketing und Vertrieb zu DriveNow, dem CarSharing Joint Venture der BMW Group. Seit 2014 ist der 47jährige als Leiter des MINI Global Brand Management weltweit für das MINI Marketing zuständig.

„Mit Marc Lengning haben wir einen ausgewiesenen Experten für Marketing und digitale Medien gewinnen können. Marc hat in seiner beruflichen Laufbahn in verschiedensten Bereichen eine umfangreiche Kompetenz aufgebaut, Themen vorangebracht und Innovationen umgesetzt. Neben der Marketing- und Produktexpertise verfügt er zudem über Vertriebserfahrung und bringt so die besten Voraussetzungen mit, um die vielseitige Position als Leiter Marketing BMW Deutschland erfolgreich auszufüllen.“

Sebastian Mackensen, Leiter BMW Deutschland

Vorgängerin

Seine Vorgängerin Stefanie Wurst war von 2014 bis 2018 verantwortlich für das Marketing im deutschen Markt und hat in dieser Zeit einen entscheidenden Beitrag zur Markenstärke von BMW im deutschen Markt geleistet.

Foto: BMW AG

Ein Gedanke zu „Neuer Marketingleiter BMW Deutschland

Schreibe einen Kommentar

*

code