Christian Senger, Volkswagen AG

Christian Senger wird Markenvorstand für das neu geschaffene Ressort Digital Car & Services

Ab dem 1. März 2019

Christian Senger (44) wird zum 1. März 2019 Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen Pkw für das neu geschaffene Ressort Digital Car & Services. Zudem übernimmt er in Personalunion die Konzernfunktion Leiter Digital Car & Services. Damit trägt Senger die Gesamtverantwortung für die Koordination und Gestaltung der digitalen Aktivitäten inklusive Software des Volkswagen Konzerns.

„Der Anteil der Software im Auto steigt rasant, stellt einen immer größeren Anteil an der gesamten Wertschöpfung dar und bestimmt damit maßgeblich die Leistung und Charakteristik unserer Fahrzeuge. Deshalb werden wir bei Volkswagen die Software-Entwicklung grundlegend stärken. Christian Senger wird dies in seiner neuen Funktion mit Nachdruck vorantreiben.“

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen

Software-Aktivitäten bündeln

Aufgabe des neuen Vorstandsressorts ist es, die Software-Aktivitäten zu bündeln und das digitale Gesamterlebnis durch die kundenzentrierte Entwicklung der Konzernmarken zu stärken. Senger verantwortet damit einen konzernweiten „Software-Stack“ über alle Fahrzeugdomänen und Mobility Services mit dem Ziel, die konzernübergreifende Zusammenarbeit an Software-Konzepten und intelligenten Mobilitätslösungen schlagkräftig und zukunftsfest aufzustellen. Zugleich soll Volkswagen ein besonders attraktiver Arbeitgeber für digitale Experten und Talente werden.

Werdegang

Bisher leitete Christian Senger die Baureihe e-Mobility der Marke Volkswagen, baute diese auf und trieb hier die Elektro-Offensive der Marke entscheidend voran. Er war damit verantwortlich für den Modularen Elektrobaukasten MEB und für die Fahrzeuge der ID-Familie. Vor seinem Start bei Volkswagen im Jahr 2016 hatte der Diplom-Ingenieur für Maschinenbau verschiedene leitende Funktionen inne. Dazu gehörten unter anderem die Leitung des Bereichs Systems & Technology der Continental Automotive GmbH, die Leitung des Bereichs Produktkonzepte, Energiemanagement sowie Entwicklung Gesamtfahrzeug-Konzepte der BMW AG.

Über die Nachfolge von Christian Senger in der Funktion Leitung Baureihe e-Mobility wird zeitnah entschieden.

Foto: Volkswagen AG

Schreibe einen Kommentar