Weltpremiere des überarbeiteten ŠKODA FABIA auf dem Genfer Autosalon 2018

Weltpremiere des überarbeiteten ŠKODA FABIA auf dem Genfer Autosalon

LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten

Neue Designmerkmale und fortschrittliche Technologie stehen laut Hersteller im Mittelpunkt der aktuellen Modellüberarbeitung für den ŠKODA FABIA. Eine neue Front mit LED-Scheinwerfern soll dem ŠKODA FABIA ein ausdrucksstärkeres Erscheinungsbild verleihen. Erstmals sind für dieses Modell auch LED-Heckleuchten erhältlich. Darüber hinaus werden für den überarbeiteten ŠKODA FABIA neue ‚Simply Clever‘-Details angeboten.
Mehr lesen

ŠKODA AUTO erweitert Entwicklungszentrum und nimmt neue Getriebeprüfstände in Betrieb

Škoda-Logo

5,7 Millionen investiert

ŠKODA AUTO hat heute an seinem Stammsitz in Mladá Boleslav zwei neue Getriebeprüfstände in Betrieb genommen. Damit erweitert der Hersteller seine Entwicklungskapazitäten und erreicht einen neuen Meilenstein als technisches Kompetenzzentrum innerhalb des Volkswagen Konzerns. In den Bau der beiden neuen Prüfstände hat ŠKODA AUTO insgesamt 5,7 Millionen Euro investiert, die Gesamtinvestitionen in die Getriebeabteilung des Motorenzentrums belaufen sich damit auf über acht Millionen Euro. Als Entwickler und Produzent von Fahrzeugkomponenten wie Motoren und Getrieben unterstreicht ŠKODA AUTO dadurch seine wichtige Stellung im Volkswagen Konzern. 2017 fertigte der tschechische Hersteller 1,16 Millionen Getriebe.
Mehr lesen

Volkswagen-Konzern verlängert Umweltprämie in Deutschland

Umweltprämie

Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität

Die Umweltprämie wird für die Marken Audi, SEAT, ŠKODA und Volkswagen in Deutschland verlängert. Mit leicht angepassten Konditionen bieten die Marken des Volkswagen-Konzerns vom 1. Januar bis 31. März 2018 Haltern von EU1- bis EU4-Fahrzeugen die Möglichkeit auf ein modernes Fahrzeug umzusteigen, das den neusten Umwelt-, Technik- und Sicherheitsstandards entspricht. Dank der Umweltprämie konnte bereits ein entscheidender Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität erreicht werden: Bisher haben über 110.000 Kunden in Deutschland die Umweltprämie der Marken des Volkswagen Konzerns für sich in Anspruch genommen.
Mehr lesen

Sondermodell Škoda Fabia Cool Plus

Škoda Fabia Cool Plus

Klimaanlage, Musiksystem und DAB+

Mit dem Fabia Cool Plus schickt Škoda ein neues Sondermodell auf die Straße. Zum Ausstattungsumfang gehören unter anderem eine Klimaanlage und das Musiksystem Swing inklusive Škoda Surround Soundsystem und der digitale Radioempfang DAB+. In Kombination mit dem Ausstattungspaket ENJOY halten zudem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Rock, Parksensoren hinten und Nebelscheinwerfer vorn Einzug in den FABIA. Kunden profitieren von einem kumulierten Preisvorteil von bis zu 2.540,.. Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell. Der Einstiegspreis für den Škoda Fabia Cool Plus in Verbindung mit dem 44 kW (60 PS) starken 1,0 MPI beträgt 12.450,– Euro.
Mehr lesen

ŠKODA und Cirque du Soleil gehen langfristige Partnerschaft ein

Škoda-Logo

Entertainment trifft auf Automobil

ŠKODA hat sein Markenengagement um eine umfangreiche Partnerschaft mit dem weltberühmten Cirque du Soleil erweitert. Das kanadische Live-Entertainment-Unternehmen ist weltbekannt für faszinierende Shows und hochtalentierte Artisten. Mehr als 180 Millionen Zuschauer haben seit der Gründung 1984 eine Vorführung von Cirque du Soleil besucht. Dieses Jahr tourt der Künstlerzirkus mit zehn unterschiedlichen Showprogrammen rund um den Globus. Viele davon finden in wichtigen ŠKODA Märkten in Europa statt. Darüber hinaus startet Cirque du Soleil noch in diesem Jahr eine Tournee durch China.
Mehr lesen

ŠKODA AUTO Deutschland ehrt die Top-Händlerbetriebe der Marke

Škoda-Logo

Gewinner erhalten Mitgliedschaft im ŠKODA Club

Die Sieger des Händlerwettbewerbs von ŠKODA AUTO Deutschland stehen fest. 26 Betriebe haben sich im vergangenen Jahr in puncto Vertrieb, Service und Kundenzufriedenheit mit besonders herausragenden Ergebnissen profiliert. Im Rahmen der Siegerehrung in Köln zeichnete Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, die besten ŠKODA Händler der Republik für ihre Top-Leistungen aus. Die Gewinner dürfen sich unter anderem über die Mitgliedschaft im ŠKODA Club freuen.
Mehr lesen

ŠKODA CITIGO überarbeitet

Škoda Citigo

Kleinstes Fahrzeug aufgewertet

ŠKODA wertet den kleinsten Vertreter der gesamten Modellpalette auf. Der ŠKODA CITIGO startet als Drei- und Fünftürer mit vielen Neuerungen in Design, Technik und Ausstattung. Frontpartie, Seitenlinie und Heckansicht sollen präzise Formen, klare Kanten und ruhige Flächen signalisieren.

Škoda Citigo

Moderner und noch praktischer

Der ŠKODA CITIGO soll sich auf den ersten Blick als attraktiver, moderner und praktischer Stadtflitzer zeigen und soll für moderne Technologie sowie für zeitgemäße, urbane Mobilität stehen.

Škoda Citigo

Fotos: Škoda

ŠKODA ELEMENT: ŠKODA-Auszubildende bauen Elektro-Buggy

Škoda Element

Bisher drei Fahrzeugstudien

Jedes Jahr entwerfen und bauen die Auszubildenden von ŠKODA ein Azubi Car. Nach drei Fahrzeugstudien in den vergangenen Jahren entschieden sich die Auszubildenden jetzt für einen Elektro-Buggy, der den Namen ŠKODA ELEMENT trägt. Das ‚E‘ steht für Elektrizität, das ‚ELEMENT‘ für den elementaren Antrieb der Zukunft: die E-Mobilität. Die Auszubildenden haben rund 1.500 Stunden an dem offenen Strandflitzer mit viel Einsatz gearbeitet. Das zeigt die Begeisterung der Techniktalente. Der Bau eines eigenen Fahrzeugs fasziniert nicht nur die Auszubildenden bei ŠKODA, es macht auch Werbung für die Marke ŠKODA und die ŠKODA Berufsschule. Ein guter Anreiz für den besten Techniknachwuchs in der Tschechischen Republik.
Mehr lesen

Aufgewerteter ŠKODA CITIGO ab sofort bestellbar – Preise beginnen bei 9.770,– Euro

Škoda Citigo

Auf Wunsch mit Abbiegelicht

Zu den optischen Erkennungsmerkmalen zählen die neu gestaltete Motorhaube, der neue Kühlergrill sowie der modifizierte vordere Stoßfänger inklusive der neu gestalteten Nebelscheinwerfer. Letztere verfügen auf Wunsch über integriertes Abbiegelicht. Auch im Innenraum setzt der ŠKODA CITIGO Akzente, beispielsweise mit dem neu designten Kombiinstrument und dem optionalen Lederlenkrad, das erstmals Multifunktionstasten umfasst. Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten wie spezielle 15-Zoll-Leichtmetallräder sowie die neue Karosserielackierung Kiwi-Grün runden das Angebot ab. Trotz der umfangreichen Produktaufwertung bleiben die Preise für den ŠKODA CITIGO.
Mehr lesen