Peugeot-Logo

Peugeot erweitert Händlernetz: Neuer Standort in Dortmund

30 weitere Partner

Um näher am Kunden zu sein und sich für die Zukunft gut aufzustellen, will Peugeot weiter wachsen. Zum 1. Juli 2018 erweitert die Löwenmarke ihr Händlernetz in Dortmund und schließt somit einen weiteren Open Point. Das Autohaus Rüschkamp zählt bereits seit 2011 mit den Standorten Lünen und Werne zu den Partnern von Peugeot. Mit dem dritten Standort zieht nun auch in Dortmund die Flotte der Löwenmarke ein. In den kommenden Jahren werden die aktuell 494 deutschen Vertriebsstandorte um weitere 30 Partner ergänzt.

„Wir sind sehr stolz darauf, das Autohaus Rüschkamp mit einem neuen Händlerstandort in Dortmund begrüßen zu dürfen. Seit 2011 verbindet uns bereits eine erfolgreiche Partnerschaft. Dass nun neben Lünen und Werne der dritte Standort hinzukommt, spricht für das Vertrauen in die Marke Peugeot und für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.“

Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland und ergänzt:

Dreimal Löwenstark

Gegründet in Lüdinghausen, steht das Autohaus Rüschkamp seit 1825 für Qualität und fachmännische Beratung beim Automobilkauf und Service. Heute umfasst das Unternehmen fünf Standorte mit insgesamt rund 200 Mitarbeitern. Für Privat- und Gewerbekunden stehen dort eine Vielzahl an Neu- und Gebrauchtwagen sowie Service zur Verfügung. Geleitet von den Geschäftsführern Michael Wilke und Norbert Sölker sowie dem Standortleiter und Markenverantwortlichen Peugeot, André Grünke, wird der dritte Standort mit Modellen der Löwenmarke in Dortmund ab dem 1. Juli 2018 eröffnet.

Auf 500 Quadratmetern Verkaufsfläche sorgen ab Juli die Mitarbeiter für kompetente Beratung und individuelle Finanzierungsmöglichkeiten. Zudem ist der Werkstattbereich mit fünf Hebebühnen für hochwertige Serviceleistungen bestens ausgestattet. Neben Peugeot vertreibt das Autohaus Rüschkamp in Dortmund bereits die Schwesternmarke Opel.

Foto: Peugeot

Schreibe einen Kommentar

*

code