Auszeichnung, Elektromobilität, Opel Rocks-e

Opel Rocks-e gewinnt Designpreis „autonis“

Opel Rocks-e

Beste Design-Neuheit des Jahres

Mehr als 14.000 Leser der auto motor und sport haben abgestimmt und den Opel Rocks-e mit überwältigendem Votum zur „Besten Design-Neuheit des Jahres 2022“ gekürt. Mit 59,8 Prozent liegt der Opel Rocks-e weit vor den Mitbewerbern und sichert sich so den Designpreis „autonis“ bei den „Mini Cars“. Doch nicht nur der lokal emissionsfreie Elektro-Einsteiger hat die Teilnehmer begeistert.

„Wir bauen Fahrzeuge, die positive Emotionen wecken. Modelle, die unsere Designphilosophie ‚Bold and Pure‘, also mutig und klar, mit hohem Praxisnutzen verbinden – über die Fahrzeugklassen hinweg. Wie dies gelingt, zeigt der Opel Rocks-e schon bei den Kleinsten. Ein innovatives Konzept, das wir mit viel Liebe zum Detail für die Zielgruppe umgesetzt haben. Der ‚autonis‘ für unseren kleinen Stromer beweist, dass genau das bei den Lesern und Kunden gut ankommt.“

Frank Starz, Opel Rocks-e-Designer

Foto: FCA Germany GmbH