Elektromobilität, Fiat 500, Leasing

Fiat 500 Wochen: Leasing ab 129,– Euro

Sofortige Verfügbarkeit

Noch bis 23. Juli laufen die „Fiat 500 Wochen“. In diesem Zeitraum ist der Fiat 500 Elektro für Privatkunden zu günstigen Leasingraten verfügbar. Der Fiat 500 Elektro steht mit Leasing Monatsraten ab 129,– Euro zur Verfügung, die sich beispielsweise in der jährlichen Fahrleistung oder der Sonderzahlung unterscheiden. Ein weiterer Vorteil für Schnellentschlossene: Die im Rahmen der „Fiat 500 Wochen“ bestellbaren Fiat 500 Elektro soll sofort verfügbar sein.

Fiat 500 Elektro: Moderne Technologie

Der Fiat 500 Elektro war im Jahr 2022 in Deutschland eines der meistverkauften Fahrzeuge mit rein elektrischem Antrieb. Eine Säule dieses Erfolges ist die große Bandbreite der Modellpalette, die beispielsweise auch beim Batteriepaket unterschiedlichen Anforderungen der Kunden erfüllt. So hat der im Rahmen der „Fiat 500 Wochen“ im Leasing angebotene Fiat 500 Elektro eine 42-kWh-Batterie an Bord. Sie soll eine Reichweite von bis zu 320 Kilometer nach WLTP-Zyklus erreichen. Im Stadtverkehr sollen sogar bis zu 460 Kilometer drin sein.

Die Batterie des Fiat 500 Elektro soll im Schnelllade-Modus mit 85 kW in nur 35 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen sein. Innerhalb einer Espresso-Pause, rund fünf Minuten, soll der Akku genügend Energie getankt haben, um rund 50 Kilometer weit zu fahren – mehr als die durchschnittliche tägliche Strecke zur Arbeit und zurück.

Nachhaltigkeitgedanke bei der Serienausstattung

Der im Rahmen der aktuellen Leasing-Sonderaktion angebotene Fiat 500 Elektro überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken auch auf die Serienausstattung. So werden die Sitzbezüge aus dem Recycling-Material SEAQUAL hergestellt. Es besteht zu rund 10 Prozent aus Plastik, das aus dem Meer eingesammelt wurde. Der restliche Anteil sind wiederverwertete Kunststoffe aus Quellen an Land.

Foto: Stellantis Germany GmbH