Der neue Renault Twingo als Ko-Star im Musikvideoclip

Renault Twingo - Werbeclip

Kaum auf der Straße, avanciert der neue Renault Twingo schon zum Ko-Star in der Musikszene. Im YouTube-Clip zum Song „Papillon“ des deutsch-französischen Duos „ah voix bass“ kurvt Sängerin Dany Tollemer mit dem Flitzer durch die Landschaft, liest einen einsamen Kontrabassisten samt Instrument am Straßenrand auf und fährt mit ihm von dannen.


Mit französischem Charme und komödiantischem Talent erzählt Dany Tollemer in dem Musikvideo, was einer jungen Frau passieren kann, wenn sie ihr neues Auto ausfährt und dabei einem Unbekannten begegnet: Sie bekommt Schmetterlinge (Papillons) im Bauch. Den Anhalter im Clip spielt der Nürnberger Bassist Lutz J. Mays. Die Rolle des motorisierten Begleiters hat Tollemer mit dem neuen Renault Twingo besetzt. Nicht zuletzt dank der Verführungskünste des kompakten City Cars, das im Video enge Kreise um die beiden zieht, funkt es schnell bei dem gegensätzlichen Paar: sie in flippig-bunten, wechselnden Outfits mal mit großem Papageienhut, im Hippie- oder im Clown-Look, er stets cool und minimalistisch ganz in Schwarz mit dunkler Sonnenbrille.

Die beiden Künstler Tollemer und Mays arbeiten seit 2013 als Duo „ah voix bass“ zusammen. Die 28-jährige Französin Dany Tollemer sammelte schon in ihrer Jugend erste Bühnenerfahrungen, besuchte eine Zirkusschule und absolvierte später eine Schauspielausbildung. Seit 2008 ist sie – wie ihr musikalischer Partner Mays – in Nürnberg zu Hause. Wenn sie nicht auf der Bühne steht, unter­richtet sie Französisch oder heitert als Klinikclown Patienten auf.

Bass-Profi Lutz J. Mays studierte an der Munich Bass School sowie der Anton Bruckner Universität Linz und arbeitete bereits mit vielen renommierten Jazz-, Funk- und Rockmusikern zusammen.

Foto: Renault

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code