60 Jahre Toyota Kleinwagen: Geburtstagsparty für Publica, Starlet und Yaris

Die Kleinen mal ganz groß

Manchmal sind es die Kleinen, die ein großes Kapitel Automobil-Geschichte schreiben. So wie der Toyota Publica, der vor 60 Jahren als erster moderner japanischer Kleinwagen debütierte oder der kompakte Toyota Yaris mit wegweisend-effizientem Hybridantrieb. Für die Toyota Collection Anlass, den agilen Yaris und seine legendären Vorgänger Starlet und Publica hochleben zu lassen.

Toyota Publica 1969-1978

1960 präsentierte Toyota den Kleinwagen Publica

Sein Name verrät es bereits: Mit dem Publica – ein Akronym aus dem englischen Public Car – präsentierte Toyota 1960 den ersten Kleinwagen als japanisches Volksauto. Kein winziges Kei-Car also, sondern millionenfach verkaufte, schicke familientaugliche Limousinen und Kombis, die ab Ende der 1960er Jahre auch europäische Kleinwagenkäufer begeisterten. In Deutschland startete der Publica im Jahr 1974 erfolgreich unter der Bezeichnung Toyota 1000. Ab 1978 sorgte dann der Toyota Starlet für Furore als Zuverlässigkeitschampion in Qualitätsrankings und als Publikumsliebling bei Rallye- und Rundstreckenrennen. Als erster in Europa designter und gebauter Toyota Kleinwagen ist seit 1998 der Yaris und seit 2011 wird der Yaris als weltweit erster Kleinwagen mit Hybridantrieb angeboten.

Toyota Starlet 1978-1980Toyota Starlet 1978-1980

Toyota Starlet 1996-1999Toyota Starlet 1996-1999

Fotos: Toyota Deutschland GmbH

 

 

2 Gedanken zu „60 Jahre Toyota Kleinwagen: Geburtstagsparty für Publica, Starlet und Yaris

Schreibe einen Kommentar

*

code