Volkswagen wird ab 2019 neuer Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes

Laufzeit von fünfeinhalb Jahren

Das Präsidium des weltgrößten Nationalverbandes sprach sich auf seiner heutigen Sitzung in Frankfurt/Main einstimmig für eine Zusammenarbeit mit dem Autohersteller aus. Der Vertrag, der am 1. Januar 2019 beginnt, hat eine Laufzeit von fünfeinhalb Jahren und endet am 31. Juli 2024. Das Sponsoringpaket umfasst auch das bereits bestehende Engagement von Volkswagen im DFB-Pokal.

Volkwagen engagiert unter dem Motto „Volkswagen. Partner des Fußballs

Die Automarke engagiert sich schon seit vielen Jahren unter dem Motto „Volkswagen. Partner des Fußballs.“ für diesen Sport. Das gilt aber nicht nur für den Profifußball. Amateurvereine an den Unternehmensstandorten werden ebenso gefördert wie Nachwuchsfußball, Frauenfußball oder Projekte der Fußballkultur. Darüber hinaus ist Volkswagen bereits seit 2012 als Offizieller Partner des DFB-Pokals am Ball. Nicht zu vergessen, die vielen regionalen und lokalen Vereinspartnerschaften der Volkswagen Händler in ganz Deutschland.

Foto: Volkswagen

2 Gedanken zu „Volkswagen wird ab 2019 neuer Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes

Schreibe einen Kommentar