Škoda Citigo

Wertstabilster Kleinstwagen Deutschlands heißt erneut ŠKODA Citigo

ŠKODA Citigo mit ASG

Zum vierten Mal in zwei Jahren hat der ŠKODA Citigo 1,0 MPI mit 44 kW (60 PS) die Auszeichnung „Restwertriese“ von „Focus Online“ und dem Marktforschungsinstitut „bähr & fess forecasts“ gewonnen. Mit 54 Prozent prognostizieren ihm das Nachrichtenportal und die Analyseprofis den höchsten Werterhalt und mit 4.089,– Euro den geringsten Wertverlust in der Kategorie „Minis“.


Kein anderes Fahrzeug im Segment des ŠKODA Citigo behält nach vier Jahren so viel von seinem Neuwert wie der beliebte City-Spezialist des Autoherstellers aus Mladá Boleslav – darum wurde er nun zum vierten Mal in Folge als „Restwertriese“ ausgezeichnet. Das Nachrichtenportal „Focus Online“ bezieht sich in der gleichnamigen Studie auf Ergebnisse des Marktforschungsinstituts „bähr & fess forecasts“, deren unabhängige Analysten die voraussichtlichen Wiederverkaufswerte nach 48-monatiger Haltedauer berechnet haben.

Die Studie erscheint halbjährlich und betrachtet die begutachteten Fahrzeugsegmente unter zwei Gesichtspunkten: anteilige Restwerte in Prozent und absolute Wertminderung in Euro.

Foto: Škoda

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.