Kia Picanto

Video: Kia Picanto GT Line | Fahrbericht | the car crash review

Kia Picanto GT Line

10,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h

Im Design ist der Kia Picanto GT Line jetzt stärker an die größeren GT-Modelle von Kia angelehnt. Der quirlige 1,0-Liter-Turbobenziner soll den Picanto in 10,3 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Er arbeitet jetzt mit einem 350-bar-Hochdruckeinspritzsystem und entspricht der neuesten Abgasnorm Euro 6d. Zu den Neuerungen gehört zudem eine Reihe von Assistenzsystemen: Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, aktiver Spurhalteassistent, Spurwechselassistent, Querverkehrwarner hinten und Müdigkeitswarner.

YouTube-Logo

Quellen:
Video/Foto: the car crash review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.