Toyota: Klassensieg bei den „Restwertriesen 2018“

Toyota Aygo

Der Kleinstwagen Toyota Aygo glänzt mit dem geringsten prozentualen Wertverlust seiner Klasse. Der dreitürige Toyota Aygo landet mit 54 Prozent ganz vorn bei den Minis.


Doch der japanische Autohersteller überzeugt nicht nur mit hohen prozentualen Restwerten, auch beim tatsächlichen Wertverlust in absoluten Zahlen mischt die Marke oben mit. Für ihre Prognose haben Focus Online und bähr & fess forecasts ermittelt, welche Restwerte bei einem Fahrzeugkauf im Herbst 2014 und einem Wiederverkauf des Autos im Herbst 2018 zu erwarten sind.

Neben einem vergleichsweise geringen Wertverlust profitieren Käufer eines Toyota Modells außerdem von hoher Zuverlässigkeit: Im TÜV-Report 2015 gehörte der japanische Automobilhersteller mit gleich 13 Top-10-Platzierungen ebenfalls zu den erfolgreichsten Marken.

Foto: Toyota

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code