Autohaus, Kia, Unternehmen

Kia kürt weltweite Top-Händler: Zwei deutsche Autohäuser ausgezeichnet

Kia kürt weltweite Top-Händler: Zwei deutsche Autohäuser ausgezeichnet

2.917 Kia-Partner nominiert

Die Kia Corporation hat das Ergebnis ihres globalen Händlerwettbewerbs bekanntgegeben, für den im vergangenen Jahr weltweit 2.917 Kia-Partner nominiert waren. Zu den insgesamt 45 Preisträgern des „Kia Platinum Prestige Dealer Award 2021“ – darunter 17 aus Europa – gehören auch zwei deutsche Betriebe: das Autohaus Bruns mit Standorten in den niedersächsischen Städten Quakenbrück und Bramsche sowie das Autohaus Tosch in Luckau in Brandenburg. Beide Kia-Händler haben die begehrte Auszeichnung in der Vergangenheit bereits erhalten, Tosch sogar schon zweimal.

Kia Autohaus

Einheitliche Kriterien

Kia hat für den jährlich durchgeführten Wettbewerb weltweit einheitliche Kriterien definiert. Von zentraler Bedeutung sind dabei die Erfüllung der Standards, die Kundenzufriedenheit im Sales- und Aftersales-Bereich sowie die Profitabilität. Die Daten der in den einzelnen Ländern nominierten Kandidaten werden auf Basis eines umfassenden Händlerbewertungssystems der Marke analysiert. Auf eine feierliche Verleihung der Awards musste das Unternehmen wie schon im Vorjahr aufgrund der anhaltenden Pandemie-bedingten Einschränkungen verzichten.

Foto: Kia Deutschland GmbH