Ford-Logo

Die Top5 des Ford FanAward 2019 stehen fest

34 Bewerbungen

Insgesamt 34 spannende Bewerbungen sind beim Ford FanAward 2019 in vier Kategorien eingegangen. Eine Experten-Jury hat unter allen Einsendungen ihre Top 5 in den vier Kategorien Ford Club, Ford Channel, Ford Individualisierung und Ford Roadtrip gewählt.

Die Top 5

Unter die Top 5 geschafft haben es in der Kategorie Ford Clubs der „First Mustang Club of Germany“, die „Ford Freunde Rhein Neckar“, der „Ka Owner Germany Club“, der „Ford Team Odenwald Verein“ sowie die „Pumadrivers“.

In der Kategorie Ford Channel haben „Focus ST MK4“, die „Ford Nugget Freunde Deutschland“, das „Ford Fiesta Ka & Co Community/FordBoard“ mit zwei Channels, die „Generation 6 Ford Mustang Group S550“ sowie die „Ford Tuning Events“ die Jury überzeugen.

Unter den Einsendungen der Kategorie Ford Individualisierung setzten sich André Mews mit seinem 23 Jahre alten Ford KA, Wilfried Ringel mit seinem Ford Mustang, den er Speeding Angel getauft hat, Familie Eckhart mit einer großen Leidenschaft für Ford Capri, Ingo Hagen mit seinem einzigartigen Flügeltüren Fiesta sowie Brani Dominko mit einem Ford Mondeo, der wie er sagt, seinen Charakter widerspiegelt „außen böse und innen fein“, gegen die restlichen Mitbewerber durch.

Kategorie Ford Roadtrip

In der Kategorie Ford Roadtrip hatte die Jury viele beeindruckende Roadtrip-Bilder zu bewerten. Am meisten beeindruckt haben sie die Bilder von Katja Seidel, die mit ihrem Ford Nugget eine Reise durch Europa macht, Robert Bröhl und seine Frau Gaja Quittek, die mit dem 88-jährigen Ford Model A Deutschlang bereist haben, Patrick Abt, der mit seinem Mustang schon durch die USA, Deutschland, Schottland und England gefahren ist, die Generation 6 Mustang Group, die mit neun Mustang eine Reise nach Rumänien gemacht hat sowie der Pumadriver Club, der mit acht Puma in den kurvigen Straßen Schottlands unterwegs war.

Finalisten auf der www.ford-fanaward.de vorgestellt

Pünktlich zum Abstimmungsstart am Dienstag, 1. Oktoberm 2019, wurden alle Finalisten auf der Website www.ford-fanaward.de vorgestellt. Nun sind alle Interessierten und Ford Fans aufgerufen, für ihre jeweiligen Favoriten in jeder Kategorie abzustimmen. Der Abstimmungszeitraum endet am 31. Oktober 2019 um Mitternacht. Im November werden die Ford FanAward-Gewinner 2019 auf der Seite veröffentlicht.

Attraktive Gewinne

Den Gewinnern der beiden Kategorien „Bester Ford Club“ und „Beste Ford Community“ winkt jeweils eine exklusive Werkführung für bis zu 30 Personen in der Ford Oldtimer Sammlung in Köln. Der Sieger der Kategorie Ford Individualisierung wird mit seiner Begleitung zu einem Ford Event eingeladen, bei dem er durch eine Testfahrt die neue Fahrzeugpalette erleben kann. Bei der Kategorie Ford Roadtrip kann sich der Sieger inklusive Begleitung auf ein individuelles Hotel-Wochenende mit einem Ford-Fahrzeug freuen.

Foto: Ford-Werke GmbH

Schreibe einen Kommentar

*

code