Der neue VW Polo BlueGT ist ab sofort bestellbar

VW Polo BlueGT

Der sportliche Spritsparer unter den Kleinwagen soll beweisen, dass Fahrspaß und Effizienz sehr wohl unter eine Haube passen. Der neue VW Polo BlueGT ist ab sofort bestellbar, der Preis startet bei 19.875,– Euro.


Für ein weiteres Plus an Fahrspaß leistet der neue VW Polo BlueGT nun 150 PS – 10 PS mehr als sein Vorgänger. Dabei zeigt der Vierzylinder perfekt, dass Sportlichkeit und Sparsamkeit sich nicht ausschließen: Mit seiner Technologie der aktiven Zylinderabschaltung, kurz ACT genannt, soll er wertvollen Kraftstoff sparen: Die Stilllegung des zweiten und dritten Zylinders bei niedrigen und mittleren Lastzuständen soll der Verbrauch im EU-Fahrzyklus um bis zu 0,3 Liter auf 100 Kilometern senken. Im Stadtverkehr soll sich sogar eine Verbrauchseinsparung von bis zu einem Liter ergeben. So soll der bis zu 220 km/h schnelle Sportler einen Durchschnittsverbrauch von nur 4,8 Litern verzeichnen – in Kombination mit dem 7-Gang-DSG sogar nur 4,7 Liter. Der neue VW Polo BlueGT erfüllt – wie alle neuen Polo Modelle – die strenge EU6-Abgasnorm.

Der VW Polo BlueGT ist unter anderem erkennbar an den neu entworfenen abgedunkelten Rückleuchten, 17-Zoll-Alufelgen, einem Dachkantenspoiler, modifizierten Stoßfängern (hinten mit Diffusor), Seitenschwellern und der um 15 mm tiefergelegten Karosserie. Außerdem wird er durch Details wie den erweiterten Umfang der Multifunktionsanzeige (ACT-Hinweis), eine Geschwindigkeitsregelanlage und Sportsitze aufgewertet.

Wie alle neuen Polo-Modelle verfügt auch der neue VW Polo BlueGT über ein in dieser Klasse einzigartiges Spektrum neuer Antriebs-, Komfort- und Sicherheitstechnologien: So verbessert eine neue elektromechanische Servolenkung die Lenkeigenschaften. Außerdem halten Assistenzsysteme wie die serienmäßige Multikollisionsbremse (leitet nach einer Kollision automatisch eine Abbremsung ein), das Umfeld- beobachtungssystem Front Assist mit City Notbremsfunktion und die automatische Distanzregelung ACC Einzug in das Polo Programm.

Neu konzipiert wurde auch das Infotainmentprogramm mit drei Radio-CD-Systemen und einem Radio-CD-Navigationssystem. Die Geräte bieten je nach Version Funktionen wie das Bluetooth-Audio-Streaming, Mirror Link, eine Annäherungssensorik und die kabellose Anbindung des mobilen Telefons an die Fahrzeug-Außenantenne.

[flagallery gid=966]

Foto: Volkswagen

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code