Citroën C1: Erfolgreiche Sonderserie „Selection“ noch vielfältiger

Citroën C1 Selection

Ab sofort ist der Citroën C1 sowohl in der offenen als auch geschlossenen Variante als Sondermodell „Selection“ erhältlich. Bereits seit Ende des vergangenen Jahres steht der Citroën C1 in der offenen Version Airscape als Sondermodell „Selection“ zur Verfügung – nun ist die gut ausgestattete Sonderserie auch für die geschlossenen 3- und 5-türigen Versionen des Modells verfügbar.


Die Sonderserie „Selection“ baut auf dem Niveau „Feel“ auf und bietet zusätzliche Ausstattungen sowie neue Farbkombinationen: Serienmäßig sind das Audiosystem „Bluetooth“ inklusive Connecting-Box, Klimaanlage und Drehzahlmesser an Bord, der Stoff Zebra-Rot wertet das Fahrzeug optisch auf.
Darüber hinaus bietet die Sonderserie „Selection“ 15-Zoll Stahlfelgen mit Radzierkappe „Comet“ sowie optional die 15-Zoll Leichtmetallfelge „Planet“. Der Citroën C1 ist in der Sonderserie „Selection“ in fünf Farben und dem neuem serienmäßigen Dekor in „Satin-Grau“ bestellbar.

Der Citroën C1 „Selection“ ist als 3-Türer in den Versionen VTi 68 Selection (ab 11.790,– Euro) und VTi 68 Airscape Selection (ab 13.100,– Euro) erhältlich. Als 5-türige Version wird er in den Versionen VTi 68 Selection (ab 12.240,– Euro), PureTech 82 Selection (ab 12.660,– Euro), VTi 68 Airscape Selection (ab 13.550,– Euro) und PureTech 82 Airscape Selection (ab 14.05,–0 Euro) angeboten.

[nggallery id=1206]

Fotos: Citroën

Schreibe einen Kommentar

*

code