BRABUS 92R, Elektromobilität, smart EQ fortwo

BRABUS 92R – smart EQ fortwo cabrio

Neuer Luxus-Zweisitzer

Exklusiv ausgestattete Stadtsportwagen in limitierter Auflage, die großen Fahrspaß vermitteln, haben bei BRABUS eine erfolgreiche Historie. Deshalb gibt es jetzt einen neuen, elektrisch angetriebenen Luxus-Zweisitzer für die City: Auf Basis des smart EQ fortwo cabrio wird der BRABUS 92R gebaut.

BRABUS 92R

92 PS und 130 km/h schnell

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei diesem Zweisitzer um ein 68 kW / 92 PS starkes und 130 km/h schnelles City-Supercar mit Elektroantrieb, das in einer streng limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut wird.

BRABUS 92R

Design-Paket

Das BRABUS 92R Urban Supercar soll aber nicht nur durch seinen dynamischen Antrieb ohne lokale Emissionen faszinieren, sondern auch durch seine extravagante Ausstattung: Das BRABUS Design-Paket hebt den Zweitürer genauso von der Masse ab wie die maßgeschneiderten BRABUS Monoblock Leichtmetallräder. Das edle BRABUS fine leather Interieur schafft ein nobles Ambiente im Cockpit.

BRABUS 92R

Ab 46.284,– Euro

Der BRABUS 92R wird ab 46.284,– Euro angeboten. Selbstverständlich kommt auch dieses exklusive Automobil in den Genuss der vollen Elektrofahrzeugförderung, die beispielsweise in Deutschland 9.000,– Euro beträgt.

Fotos: BRABUS GMBH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.