Allgemein, Bosch, Werkstatt

100 Jahre Bosch Car Service

100 Jahre Bosch Car Service

100 Jahre Erfahrung als Basis für die Zukunft

1921 wurde aus der Hamburger Automobilreparaturwerkstatt Max Eisenmann & Co. die erste „Offizielle Einbau- und Reparatur-Werkstätte der Robert Bosch A.G.“. Es war die Geburtsstunde der Bosch Dienste und Start einer globalen Erfolgsgeschichte. Denn Unternehmensgründer Robert Bosch hatte früh die Notwendigkeit eines Netzes von Reparaturbetrieben erkannt. Mit der steigenden Zahl der Autobesitzer wuchs der Bedarf an fachlichem Know-how über Ländergrenzen und Weltmeere hinweg. Heute ist Bosch Car Service das weltweit größte markenunabhängige Werkstatt-Netzwerk mit mehr als 15 000 Betrieben in 150 Ländern.

100 Jahre Kooperation als Schubkraft im globalen Markt

Als Teil des weltweiten Bosch Car Service Netzwerkes werden Werkstätten mit modernster Prüftechnik, einer effektiven Ersatzteillogistik sowie Marketingmaßnahmen unterstützt. Dank eines markenübergreifenden Informations- und Beratungsangebots sowie moderner Bosch Diagnosetechnik profitieren Partner weltweit von der ständig wachsenden Bosch-Expertise. Kunden profitieren von der hohen Verfügbarkeit von Bosch-Original-Teilen in den Partner-Werkstätten sowie von qualifizierten Kfz-Mechatronikern, die dank kontinuierlicher Trainings stets auf dem neuesten Stand der Technik sind.

100 Jahre Kundenvertrauen als Garant für Stabilität

Durch 100 Jahre effektive Zusammenarbeit mit Bosch sowie mit Dienstleistungen haben sich Bosch Car Service-Werkstätten das langfristige Vertrauen der Autobesitzer erarbeitet. Ein Qualifizierungssystem mit dem Bosch Service Excellence Programm inklusive regelmäßiger Audits und Werkstatttests sollen die hohe Servicequalität der Bosch-Werkstattpartner gewährleisten.

Intensive Forschung als Erfolgsfaktor

Bosch beschäftigt mehr als 72 000 Mitarbeiter in der Entwicklung und Forschung; 2019 investierte das Unternehmen 6,1 Milliarden Euro in diesen Bereich. Mit 4202 Patentanmeldungen 2019 ist Bosch ein Innovationstreiber im Bereich Mobilität.

„Vernetzung, Automatisierung und neue Antriebslösungen – die Fahrzeuge werden immer komplexer. Immer mehr Autos sind heute mit Fahrerassistenz- sowie neuen Anzeige- und Infotainment-Systemen unterwegs. Das stellt auch die Werkstätten vor immer neue Herausforderungen. Bosch ist hier der zuverlässige Partner, um den wachsenden Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden – und Garant für Autobesitzer, in den Bosch Car Service-Werkstätten stets einen kompetenten Ansprechpartner für Service und Reparatur zu haben.“

Dan Bronkal, Leiter Werkstattkonzepte Europa Mitte von Bosch Automotive Aftermarket

Wachstum bei gleichbleibend hoher Service-Qualität – das ist das Ziel

100 Jahre nach Eröffnung der ersten Bosch-Reparaturwerkstatt sind die Bosch Car Service-Betriebe zu moderne Full-Service-Anbieter geworden. Diese Erfolgsgeschichte feiert Bosch mit optimistischem Blick nach vorne: Ziel ist, das weltweite Netzwerk durch neue Partner-Werkstätten noch enger zu knüpfen und durch digitale Lösungen und smarte Datennutzung Kunden und Servicestationen enger miteinander zu verknüpfen.

Foto: Robert Bosch GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.