Volkswagen unterstützt Fußballeuropameisterschaft der Gehörlosen 2015

Countdown zum Anpfiff der Fußball Europameisterschaft der Gehörlosen 2015 (EuroDeaf 2015): In knapp einem Jahr konkurrieren in Hannover insgesamt 16 Herren- und sechs Frauen-Nationalteams an 14 Wettkampftagen um den EM-Titel. Volkswagen unterstützt als Partner des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes e.V. (DGS) die Ausrichtung der Turnierendrunde vom 14. bis zum 27. Juni 2015 unter anderem mit Fahrzeugen. Am heutigen Mittwoch übergab Volkswagen das erste Fahrzeug an den DGS. Schirmherr des Turniers ist Bundespräsident Joachim Gauck.


Die Qualifikation zur Endrunde der EuroDeaf 2015 geht bereits in die heiße Phase. Bis Ende September 2014 fällt die Entscheidung, welche Teams im nächsten Jahr um den Titel kämpfen werden. Deutschland ist als Gastgeberland automatisch qualifiziert. Die Damen-Teams absolvieren ausschließlich die Endrunde. Die 59 vorgesehenen Begegnungen werden in verschiedene Wettkampf- und Trainingsstätten in Hannover ausgetragen. Für den richtigen Ansporn dürfte neben dem Titel zudem die Aussicht auf das EM-Finale in der HDI Arena, dem „Wohnzimmer“ des Bundesligisten Hannover 96, bieten. Im Vorfeld des Fußball-Großereignisses unterstützt Volkswagen auch die Generalprobe der EuroDeaf 2015, das Vier-Länder-Fußballturnier am 3. Und 4. Oktober 2014 in Hannover.

Volkswagen unterstützt den DGS bereits seit 1997 mit Fahrzeugen und weiteren Sachzuwendungen. Auch bei internationalen Veranstaltungen, wie zuletzt bei den Tennis Mannschafts-Weltmeisterschaften der Gehörlosen in Chattanooga, unterstützte Volkswagen bei der Vermittlung von Fahrzeugen über den lokalen Vertrieb.

Foto: Volkswagen

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar

*

code