VW up! IQ.DRIVE

Video: Volkswagen VW up! IQ.Drive im Test: Lohnt sich das Sondermodell? | AUTOmativ.de

Fahrerassistenzfunktionen serienmäßig

Ganz Deutschland ist aktuell ins Marketing der IQ.Drive Sondermodelle gehüllt. IQ.Drive, das bedeutet: Mit dieser Ausstattungsvariante begibt man sich auf den Weg zum autonomen Fahren. Nein, ein IQ.Drive Modell kommt dann nicht automatisch mit einem Autopiloten. Es hat aber je nach Modell teilweise schon viel Fahrerassistenzfunktionen serienmäßig an Bord, die sonst extra bezahlt werden müssen. Im besten Fall ergibt sich eine Ersparnis von 3.400,– Euro. Bei dem Testwagen liegt die Ersparnis bei knapp 2.000,– Euro. Inklusive ist auch eine 3-jährige Anschlussgarantie, bei einem Neuwagen also 5 Jahre Garantie insgesamt. AUTOmativ.de hat sich den speziellen VW up! IQ.Drive zusammen mit Matthias von Motoreport näher angeschaut!

YouTube-Logo

Quellen:
Video: AUTOmativ.de
Foto: Volkswagen AG

Schreibe einen Kommentar

*

code