Opel

Neugestaltung abgeschlossen: Stadion des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 trägt jetzt den neuen Namen OPEL ARENA

Mainzer Stadion heißt zukünftig OPEL ARENA

Am Sonntag, 7. August 2016, wird die OPEL ARENA mit dem Freundschaftsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Liverpool offiziell eröffnet – die Umgestaltung des Stadions ist schon jetzt abgeschlossen. Die Mainzer Spielstätte erstrahlt gut drei Wochen vor ihrem ersten Einsatz mit dem Schriftzug von Partner Opel im neuen Glanz. Den Namen OPEL ARENA trägt das Stadion des Bundesligisten zunächst bis mindestens 2021, so lange wurde auch der bereits seit 2012 bestehende Sponsoring-Vertrag verlängert. Die Kooperation umfasst darüber hinaus ein umfangreiches Paket an Werbe-, Promotion- und Hospitality-Leistungen. Das Engagement ist ein klares Bekenntnis von Opel zum Standort nahe des Firmensitzes in Rüsselsheim und ein Zeichen der Wertschätzung von Mainz 05.


Gleich zur Eröffnung wird es hoch hergehen. Spannung und Emotionen sind garantiert, wenn am 7. August 2016 mit dem 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Liverpool Europa League auf Premier League trifft – und Kult-Trainer Jürgen Klopp dorthin zurückkehrt, wo für ihn alles begann. Schenken werden ihm seine „alten 05er“ sicherlich trotzdem nichts – schließlich wollen sie den Erfolg der letzten Partie gegen die Reds wiederholen. Vor zehn Jahren lautete das Ergebnis 5:0 für die Rheinhessen.

Stehplatz-karten gibt es noch unter mainz05.de. Wer die 90 Minuten lieber im Sitzen verfolgen möchte, kann sich unter tickethall.de noch eine der letzten Sitzplatzkarten sichern.

Rund um das Spiel bieten die Gastgeber Mainz 05 und Opel den Fans ein attraktives Rahmenprogramm. Für den musikalischen Höhepunkt sorgt die international bekannte R&B-Sängerin Cassandra Steen, die schon mit den Bands Freundeskreis und Glashaus sowie seit über zehn Jahren auch als Solosängerin Charterfolge feiert.

Foto: Opel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.