Volkswagen startet Kooperation mit Top-Experten aus Israel zur Gründung eines Unternehmens für Cybersicherheit im Automobilbereich

Volkswagen gründet gemeinsam mit drei führenden israelischen Experten und deren Team ein Unternehmen für Cybersicherheit im Automobilbereich. Die neu gegründete Firma CYMOTIVE Technologies – unter der Leitung von Yuval Diskin, Tsafrir Kats und Dr. Tamir Bechor – wird fortschrittliche Lösungen im Bereich der Cybersicherheit für die nächste Generation von vernetzten Automobilen und mobilen Dienste entwickeln.


Das Zeitalter des vernetzten Autos ermöglicht den Kunden in modernen Fahrzeugen die Nutzung diverser Funktionen. Aber mit der Erweiterung der Konnektivität geht auch ein erhöhtes Risiko einher. Aspekte wie intelligentes und autonomes Fahren erhöhen die Anzahl der Schnittstellen im Fahrzeug und damit das Risiko eines böswilligen Angriffs.

Durch diese Kooperation will Volkswagen die Kernkompetenzen im Bereich der Cybersicherheit ausbauen und die Kräfte mit den Cybersicherheitsexperten aus Israel vereinen.

Foto: Volkswagen

Schreibe einen Kommentar