Schlagwort: Opel

9. Mai 2017 / Opel

Freien Werkstatt Leistungszentren

Auf Opel-Herstellerqualität vertrauen können, auch wenn der Kunde einmal eine markenunabhängige Werkstatt aufsucht – dafür gibt es die Freien Werkstatt Leistungszentren (FWLZ). 70 dieser speziellen Opel-Betriebe haben ein so hohes Qualitäts- und Service-Niveau, dass sie nun sogar eine besondere Zertifizierung erhalten haben. Die ausgezeichneten FWLZ überzeugen mit überdurchschnittlichen Leistungen für ihre Partner, die freien Werkstätten. Die zertifizierten FWLZ und weitere Informationen finden Sie unter www.opel-original-teile.de.

29. April 2017 / Opel
23. März 2017 / Opel

OnStar in jeden zweiten neu ausgelieferten Opel

Seit etwa eineinhalb Jahren fahren Opel mit OnStar an Bord. Aktuell verfügt jeder zweite neu ausgelieferte Opel in Europa über das System. Der persönliche Online- und Service-Assistent bietet beispielsweise eine automatische Unfallhilfe, eine Fahrzeug-Diagnose, einen Diebstahl-Notfallservice und einen WLAN-Hotspot für die Verbindung zum Internet auf allen Plätzen. Über neun Millionen Interaktionen verzeichnet Opel OnStar bereits für diesen Zeitraum – rund die Hälfte via Smartphone und die myOpel App. Nun kommen Opel-Fahrer in den Genuss weiterer OnStar-Dienste, etwa der Zimmerreservierung (Via Booking.com – E-Mail-Adresse und Kreditkarte werden benötigt.) oder Parkplatzsuche (via Parkopedia) durch einen der OnStar-Berater. Opel plant, OnStar zum Ende des Jahres europaweit in 33 Ländern und mit 23 Sprachen anzubieten – so dass möglichst viele Menschen jederzeit mit ihrem persönlichen Schutzengel an Bord fahren können.

6. März 2017 / Citroën

PSA Groupe Logo

Langfristige Strategische Partnerschaft

Im Zuge der heute bekanntgegebenen erweiterten Allianz zwischen PSA und General Motors‘ Tochtergesellschaft Opel / Vauxhall haben sich PSA und BNP Paribas verständigt, durch den Erwerb von Opels hauseigenem Finanzierungsgeschäft eine langfristige strategische Partnerschaft im Hinblick auf die Opel und Vauxhall Marken einzugehen.

21. Februar 2017 / Citroën

PSA Groupe Logo

Laufende Gespräch über Kauf von Opel/Vauxhall durch Groupe PSA

Im Rahmen der laufenden Gespräche über einen möglichen Kauf von Opel/Vauxhall durch die Groupe PSA trafen gestern Carlos Tavares, Vorstandsvorsitzender der Groupe PSA, und Xavier Chéreau, Personalvorstand bei der Groupe PSA, mit Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall, und Dr. Wolfgang Schäfer-Klug, Vorsitzender des Europäischen Betriebsrats von Opel/Vauxhall, zusammen.

14. Februar 2017 / Citroën

PSA Groupe Logo

Allianz von General Motor und der PSA Groupe seit 2012

Seit 2012 arbeiten General Motors und die Groupe PSA in einer Allianz zusammen, die heute drei Projekte in Europa umfasst und erhebliche Synergien für beider Gruppen generiert.

10. Februar 2017 / Opel

Opel investiert und baut in Bochum

Mit einer Gesamtfläche von rund 200.000 m² entsteht im Ortsteil Langendreer der größte Logistikstandort von Opel in Europa. Heute feierten Opel-Kommunikationschef Johan Willems und Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch gemeinsam mit Vertretern des Bauunternehmens Goldbeck das Richtfest des Lagerhauses. Der Opel-Mutterkonzern General Motors baut in Bochum für 60 Millionen Euro – weltweit das höchste Investment in die Ersatzteillogistik des Unternehmens.

6. September 2016 / Opel

Großes Jubiläumsfest im Opel Test Center in Rodgau-Dudenhofen: Zum Tag der offenen Tür können am Samstag, 10. September 2016, alle Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des 2,8 Quadratkilometer großen, normalerweise streng abgeschirmten Geländes werfen, auf dem Opel-Ingenieure seit genau 50 Jahren jedes neue Modell bis zur Belastungsgrenze testen. Opel erwartet bis zu 20.000 Gäste, darunter Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft. Das Gelände öffnet um 10:00 Uhr; bis 16:00 Uhr können die Besucher das Test Center „unter die Lupe“ nehmen. Die Programm-Highlights finden auf dem großen neuen Skid Pad, rund um die zentralen Verwaltungs- und Werkstattgebäude sowie um die neuen Testgebäude von Global Propulsion Systems statt.

23. August 2016 / Allgemein

Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

Dr. Karl-Thomas Neumann ist der digitale CEO der Automobilbranche. Seit drei Jahren bereits auf Twitter aktiv, stieß der Opel-Chef Ende Februar zu LinkedIn. Keine sechs Monate später hat er hier bereits die 10.000-Follower-Marke geknackt – und gewinnt jeden Tag im Schnitt 55 neue Fans hinzu. Als LinkedIn-Influencer, einem weltweit auf 500 Teilnehmer beschränkten Programm des führenden Berufsnetzwerks, gibt Neumann regelmäßig Einblicke in Branchentrends, seinen persönlichen Karriereweg und die Entwicklung der Marke Opel. Seine Beiträge haben bisher rund 80.000 Views gesammelt; allein der jüngste zu seinem mittlerweile dreijährigen Engagement als Digital CEO wurde mehr als 21.000 Mal gelesen.