Konstruktive Gespräche zwischen der IG Metall, dem Europäischen Betriebsrat von Opel und der Groupe PSA

PSA Groupe Logo

Laufende Gespräch über Kauf von Opel/Vauxhall durch Groupe PSA

Im Rahmen der laufenden Gespräche über einen möglichen Kauf von Opel/Vauxhall durch die Groupe PSA trafen gestern Carlos Tavares, Vorstandsvorsitzender der Groupe PSA, und Xavier Chéreau, Personalvorstand bei der Groupe PSA, mit Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall, und Dr. Wolfgang Schäfer-Klug, Vorsitzender des Europäischen Betriebsrats von Opel/Vauxhall, zusammen.
„Konstruktive Gespräche zwischen der IG Metall, dem Europäischen Betriebsrat von Opel und der Groupe PSA“ weiterlesen

Neues Warenverteilzentrum: Opel feiert in Bochum Richtfest

Opel investiert und baut in Bochum

Mit einer Gesamtfläche von rund 200.000 m² entsteht im Ortsteil Langendreer der größte Logistikstandort von Opel in Europa. Heute feierten Opel-Kommunikationschef Johan Willems und Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch gemeinsam mit Vertretern des Bauunternehmens Goldbeck das Richtfest des Lagerhauses. Der Opel-Mutterkonzern General Motors baut in Bochum für 60 Millionen Euro – weltweit das höchste Investment in die Ersatzteillogistik des Unternehmens.
„Neues Warenverteilzentrum: Opel feiert in Bochum Richtfest“ weiterlesen

50 Jahre Test-Center in Rodgau-Dudenhofen: Opel öffnet zum Festtag die Türen

Großes Jubiläumsfest im Opel Test Center in Rodgau-Dudenhofen: Zum Tag der offenen Tür können am Samstag, 10. September 2016, alle Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des 2,8 Quadratkilometer großen, normalerweise streng abgeschirmten Geländes werfen, auf dem Opel-Ingenieure seit genau 50 Jahren jedes neue Modell bis zur Belastungsgrenze testen. Opel erwartet bis zu 20.000 Gäste, darunter Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft. Das Gelände öffnet um 10:00 Uhr; bis 16:00 Uhr können die Besucher das Test Center „unter die Lupe“ nehmen. Die Programm-Highlights finden auf dem großen neuen Skid Pad, rund um die zentralen Verwaltungs- und Werkstattgebäude sowie um die neuen Testgebäude von Global Propulsion Systems statt.
„50 Jahre Test-Center in Rodgau-Dudenhofen: Opel öffnet zum Festtag die Türen“ weiterlesen

Schon 10.000 Leser bei LinkedIn: Großes Interesse an Beiträgen von Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

Dr. Karl-Thomas Neumann ist der digitale CEO der Automobilbranche. Seit drei Jahren bereits auf Twitter aktiv, stieß der Opel-Chef Ende Februar zu LinkedIn. Keine sechs Monate später hat er hier bereits die 10.000-Follower-Marke geknackt – und gewinnt jeden Tag im Schnitt 55 neue Fans hinzu. Als LinkedIn-Influencer, einem weltweit auf 500 Teilnehmer beschränkten Programm des führenden Berufsnetzwerks, gibt Neumann regelmäßig Einblicke in Branchentrends, seinen persönlichen Karriereweg und die Entwicklung der Marke Opel. Seine Beiträge haben bisher rund 80.000 Views gesammelt; allein der jüngste zu seinem mittlerweile dreijährigen Engagement als Digital CEO wurde mehr als 21.000 Mal gelesen.
„Schon 10.000 Leser bei LinkedIn: Großes Interesse an Beiträgen von Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann“ weiterlesen

Opel feiert 50 Jahre Test Center in Rodgau-Dudenhofen

70 Kilometer Teststrecken, zahlreiche Prüf- und Entwicklungsstände und im Schnitt 40.000 gefahrene Kilometer pro Tag. Seit genau 50 Jahren testen Opel-Ingenieure im hessischen Rodgau-Dudenhofen jedes neue Modell bis zur Belastungsgrenze und haben dabei insgesamt über 200 Millionen Kilometer zurückgelegt. Doch was auf dem 2,8 Quadratkilometer großen Gelände tatsächlich geschieht, blieb der Öffentlichkeit meist verborgen – bis jetzt. Zum Jubiläum öffnet der Autohersteller sein Test- und Entwicklungszentrum für Mitarbeiter, Fans und alle Freunde der Marke. Am 10. September können die Besucher einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Testbetriebs werfen. Opel erwartet bis zu 20.000 Gäste, darunter Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft. Als besonderes Highlight macht die Klassik Tour Kronberg, angeführt von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, dort Station.
„Opel feiert 50 Jahre Test Center in Rodgau-Dudenhofen“ weiterlesen

Drei Jahre auf Twitter: Opel-Chef Dr. Neumann ist der digitale CEO

Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann

„Hallo Welt, hier twittere ich als #Opel/#Vauxhall CEO zum größten #Comeback in der Automobilindustrie /KTN.“ Mit dieser Nachricht ging Dr. Karl-Thomas Neumann vor drei Jahren als erster „digitaler CEO“ eines europäischen Autoherstellers beim Social Media-Portal Twitter an den Start. Dies nur wenige Monate, nachdem er bei Opel das Ruder übernommen hatte. Damit machte der neue Opel-Chef deutlich, dass zielgruppengerechte Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg ist. Mit diesem innovativen Ansatz füllte Neumann den Opel-Grundwert „Nahbarkeit“ und den Begriff „moderne Unternehmenskultur“ mit Leben.
„Drei Jahre auf Twitter: Opel-Chef Dr. Neumann ist der digitale CEO“ weiterlesen

Neugestaltung abgeschlossen: Stadion des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 trägt jetzt den neuen Namen OPEL ARENA

Mainzer Stadion heißt zukünftig OPEL ARENA

Am Sonntag, 7. August 2016, wird die OPEL ARENA mit dem Freundschaftsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Liverpool offiziell eröffnet – die Umgestaltung des Stadions ist schon jetzt abgeschlossen. Die Mainzer Spielstätte erstrahlt gut drei Wochen vor ihrem ersten Einsatz mit dem Schriftzug von Partner Opel im neuen Glanz. Den Namen OPEL ARENA trägt das Stadion des Bundesligisten zunächst bis mindestens 2021, so lange wurde auch der bereits seit 2012 bestehende Sponsoring-Vertrag verlängert. Die Kooperation umfasst darüber hinaus ein umfangreiches Paket an Werbe-, Promotion- und Hospitality-Leistungen. Das Engagement ist ein klares Bekenntnis von Opel zum Standort nahe des Firmensitzes in Rüsselsheim und ein Zeichen der Wertschätzung von Mainz 05.
„Neugestaltung abgeschlossen: Stadion des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 trägt jetzt den neuen Namen OPEL ARENA“ weiterlesen

CarUnity feiert ersten Geburtstag und setzt auf weiteres Wachstum

Opel CarUnity

Seit dem Start vor einem Jahr wächst die Carsharing-Community von Opel stetig. Mit mittlerweile mehr als 4.000 registrierten Autos ist der Einstieg in den privaten Carsharing-Markt gelungen.

Zugleich plant Opel zum ersten Geburtstag, das Netzwerk auszuweiten. Nachdem sich das Unternehmen in der Startphase mit seinen Marketingmaßnahmen auf das Rhein-Main-Gebiet konzentriert hatte, will Opel nun auch in Berlin und Nordrhein-Westfalen verstärkt wachsen. Dazu wird CarUnity die Marketingaktivitäten regional breiter aufstellen. Beispielsweise sind umfassende Kooperationen mit lokalen Medien in den Ballungsräumen vorgesehen.
„CarUnity feiert ersten Geburtstag und setzt auf weiteres Wachstum“ weiterlesen