Honda: Rückruf Takata Airbags

Im Rahmen fortlaufenden Qualitätskontrollen von Honda wurde festgestellt, dass bei bestimmten Fahrzeugen der Modelljahre 2001-2012 ein sicherheitsrelevanter Fehler bei den Gasgeneratoren von Airbags des Herstellers Takata vorliegt. Die Gasgeneratoren wird Honda aus Sicherheitsgründen austauschen. Diese Aktion sollte im Interesse des Besitzers und der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer durchgeführt werden.


Die Honda Motor Company Ltd. hat die Rückrufaktion für die nachfolgend aufgeführten Honda Modelle initiiert:

  • Jazz (Modelljahre 2002-2008)
  • Civic (Modelljahre 2001-2005)
  • Accord (Modelljahre 2003-2009)
  • CR-V (Modelljahre 2002-2006)
  • Insight (Modelljahre 2010-2012)
  • Stream (Modelljahre 2001-2005)

Der Besitzer wird von Honda schriftlich informiert, wenn das Fahrzeug von einem Airbag-Rückruf betroffen ist. Die Anschrift erhält Honda direkt vom Kraftfahrt-Bundesamt. Auskunft erteilt auch der Honda-Vertragspartner und die Honda-Kundenbetreuung (Tel.: 069-83006-0 / info@honda.de).

Der Austausch der relevanten Airbagteile wird für den Besitzer von Honda kostenlos durchgeführt und dauert ca. 1-2 Stunden.

Foto: Honda

Schreibe einen Kommentar