Euro Repar Car Service wurde 2018 um sechs Länder erweitert

Geografische Expansion fortgesetzt

2018 hat das Netzwerk seine geografische Expansion auch in den Ländern fortgesetzt, in denen es bereits vertreten war, und verfügt nun über 730 Partner in Spanien, 400 in Deutschland und in China, mehr als 150 in Großbritannien, 100 in Brasilien und 20 in Argentinien. In 2018 sind Euro Repar Car Service insgesamt 1.000 Werkstätten beigetreten. Als Zielmarke gelten 10.000 teilnehmende Werkstätten im Jahr 2023.

1.400 Partner in Frankreich

In Frankreich ist Euro Repar Car Service mit mehr als 1.400 Partnern die Nummer eins der Wartungs- und Reparatur-Netzwerke. Am 14. November 2018 kürte das Fachmagazin „Décision Atelier“ Euro Repar Car Service zum „Unabhängigen Netzwerk des Jahres“ – damit wurde zum ersten Mal ein Netzwerk ausgezeichnet, hinter dem ein Hersteller steht.

Erfahrene Fachleute

Euro Repar Car Service wird von erfahrenen Fachleuten betrieben und bietet alle Vorteile, die Kunden auch an ihrer örtlichen Werkstatt schätzen. Sie sollen von einem freundlichen Service sowie einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren und sollen darauf vertrauen können, dass anstehende Arbeiten professionell durchgeführt werden. Hinzu kommt ein Qualitätsniveau, das nur ein internationales Unternehmen gewährleisten kann. Der Leistungsumfang von Euro Repar Car Service erstreckt sich auf folgende Bereiche: Ölwechsel, Inspektion, Reifen, Bremsen, Klimaanlage, Batterie, Sicht, Auspuff, Zahnriemen, Federung, Technikcheck und Mechanik. Darüber hinaus bietet das Netzwerk Pauschalangebote.

Mehrmarken-Aftermarket-Offensive der Groupe PSA

Euro Repar Car Service ist eine wesentliche Komponente der Mehrmarken-Aftermarket-Offensive der Groupe PSA, die darauf abzielt, die Kundenerwartungen im Bereich Aftersales weltweit zu erfüllen – unabhängig von Budget, Marke und Alter des Fahrzeugs. Diese Offensive spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf den globalen Strategieplan der Groupe PSA „Push to Pass“, der eine Ausweitung des Kundenstamms zum Ziel hat.

Foto: Groupe PSA

Schreibe einen Kommentar