Rasmus Reuter übernimmt Verantwortung für die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Deutschland

Rasmus Reuter, PSA

Vorgänger wechselt an den Hauptsitz

Zum 1. Februar 2018 übernimmt Rasmus Reuter als Geschäftsführer die Verantwortung für die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Deutschland. Er folgt auf Albéric Chopelin, der als Global Chief Sales & Marketing Officer an den Hauptsitz der Groupe PSA wechselt.
Mehr lesen

Groupe PSA erhält drittes Jahr in Folge den Goldstatus von EcoVadis in der Kategorie „Nachhaltiger Lieferant“

PSA Groupe Logo

Zahlreiche Wettbewerbsvorteile gesichert

Dank seiner CSR-Politik konnte sich der PSA Konzern bereits zahlreiche Wettbewerbsvorteile sichern und insbesondere seine Marktchancen weiter ausbauen:

  • Da das B2B-Geschäft fast ein Drittel des Jahresumsatzes ausmacht, hat die Groupe PSA auf Wunsch von B2B-Kunden eine unabhängige Drittbewertung ihrer Leistung als Lieferant bei EcoVadis in Auftrag gegeben, einer Rating-Agentur, die auf die Bewertung der nachhaltigen Entwicklung von Lieferanten spezialisiert ist.
  • Diese B2B-Kunden, darunter Autovermieter, Flottenkunden und lokale Behörden, erhalten Einblick in das detaillierte Ranking der Groupe PSA und werten es als einen der entscheidenden Faktoren bei Ausschreibungen.

Mehr lesen

Markenmagazin „DIVINE“ von DS Automobiles beim „Automotive Brand Contest“ prämiert

Markenmagazin „DIVINE“ von DS Automobiles

Das Kundenmagazin „DIVINE“ der französischen Automobilmarke DS Automobiles wurde beim „Automotive Brand Contest“ mit der Top-Auszeichnung „Best of Best“ in der Kategorie „Corporate Publishing“ prämiert. Der „Automotive Brand Contest“ ist ein internationaler und renommierter Designwettbewerb für Automobilhersteller.
Mehr lesen

PSA: Aus Banque PSA Finance wird PSA Bank

Aus Banque PSA Finance wird PSA Bank

Die europäische Kooperation zwischen Banque PSA Finance und Santander Consumer Finance (SCF und verbundene Unternehmen) basiert auf dem Partnerschaftsvertrag vom 10. Juli 2014. Die Vereinbarung bezieht sich auf elf europäische Länder, von denen zehn operativ tätig sind.
Ziel der Kooperation ist es, durch attraktive Finanzierungskonditionen langfristig zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Steigerung der Marktanteile der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles beizutragen.
Mehr lesen

Sondermodell DS 3 Givenchy Le MakeUp

DS 3 Givenchy Le MakeUp

DS Automobiles und Givenchy Le MakeUp haben ihr Fachwissen miteinander kombiniert, um ein exklusives Sondermodell auf Basis des neuen DS 3 zu kreieren. Das Design dieser limitierten Edition geht auf die Bedürfnisse der aktiven Frau von heute ein, die ihr Fahrzeug als ganz persönlichen Ort betrachtet – etwa, um vor dem Beginn ihrer Reise ihr Make-up optimal aufzufrischen. Der neue Citroën DS 3 Givenchy Le MakeUp soll nicht nur mit seiner einzigartigen Farbe und edlen Ausstattung überzeugen, sondern liefert das exklusive Make-up von Givenchy gleich mit. Insgesamt 1.400 Exemplare gehen ab Juni 2016 in den weltweiten Verkauf, 50 Stück sind für den deutschen Markt vorgesehen.
Mehr lesen