300.000 Citroën DS3 in Frankreich produziert

Citroën DS3

Am 26. Juni 2014 ist im französischen Werk Poissy der dreihundertausendste Citroën DS3 vom Band gelaufen. Der Citroën DS3 wurde 2010 als erstes Modell der Marke DS mit  vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten und modernen Technologien eingeführt.


Der Citroën DS3 hatte bereits bei seiner Einführung für Furore  gesorgt und zugleich zu maßgeblichen Veränderungen im Fertigungsprozess geführt. Die breite Palette von Personalisierungsmöglichkeiten – Zweifarblackierung und verschiedene Kombinationen von Farben und Dekor – stellt eine industrielle Herausforderung dar, die von Beginn an in den Fertigungsprozess integriert wurde.

Im Mai dieses Jahres feierte die neue Xenon-Full-LED-Lichtsignatur des Citroën DS3 ihre Premiere. Die neuen Scheinwerfer verbinden als Weltneuheit die LED- und Xenon-Technologie mit neuen Lauflicht-Fahrtrichtungsanzeigern. Die neue, technologisch anspruchsvolle Lichtsignatur verleiht dem Citroën DS3 einen einzigartigen „Blick“ und betont noch mehr das Design des Fahrzeugs.

[flagallery gid=986]

Foto: Citroën

[qrcode pix=120]

 

Schreibe einen Kommentar